Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

1. Ein Kunde, der Verbraucher ist, kann seine Ver­tragserklärung innerhalb von sieben Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) – auch wenn ihm die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der ungeöff­neten Sache widerrufen.
Der Kaufvertrag kommt nur dann nicht zustande, wenn der Kunde die Ware auch fristgerecht mit dem Warenbegleitschein in der Originalverpackung und in einwandfreiem Zustand frankiert zurücksendet. Die Widerrufsfrist gilt als eingehalten, wenn die Ware spätestens am 7. Tag nach Erhalt der Sendung der schweizerischen Post zuhanden der Bamix SA übergeben worden ist. Die Frist beginnt nach Erhalt der Auftragsbestätigung bzw. Zusendung der Ware beim Empfänger. Der Widerruf ist zu richten an:

Bamix AG, Hauptstrasse 23
CH-9517 Mettlen, Schweiz
Phone +41 71 634 60 10
Fax +41 71 634 60 11
www.bamix.ch
info@bamix.ch   

2. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzuge­währen (Rückabwicklung des Vertrages nach Art. 109 Abs. 1 OR, unter Wegbedingung von Art. 109 Abs. 2 OR). Kann der Käufer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht an Bamix SA zurückgewähren, muss der Käufer Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache, für welche der Käufer nicht verantwortlich ist, muss er keinen Wertersatz leisten.

3. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr des Verkäufers zurückzusenden. Der Kunde hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die ge­lieferte Ware der bestellten entspricht.  

4. Das Widerrufsrecht besteht nicht für die Bestel­lung solcher Ware, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wird oder die eindeutig auf die persönli­chen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten ist (Sonderanfertigung).